STAATSFEIND NR.1

Strophe1:

eine hand am abzug, ein gezielter schuß

es kommt so, wie es kommen muß

und wieder wird mir alles angehängt

ich hab‘ den kanzler nur kurz anvisiert

und dann versehentlich liquidiert

ein schelm, wer böses dabei denkt

Strophe2:

ein paar autobomben hier und da

nur vierzehn stück in einem jahr

zu wenig, wenn man es genau bedenkt

natürlich hör’n die hohen herrn

so etwas überhaupt nicht gern

verständlich, wenn man ihre lage kennt

Refrain:

jetzt bin ich staatsfeind -staatsfeind Nr.1

jetzt bin ich staatsfeind - staatsfeind Nr.1

der staatsanwalt nennt es brutalen mord,

ich nenn’s zur falschen zeit am falschen ort

und deshalb bin ich staatsfeind Nr.1 - Nr.1